Caritasverband für den Kreis Höxter

Beratungszentrum Brakel

Drucken E-Mail

Alkoholfreie Cocktailbar "Blau.Pause"

 

giga 2dscn2408

 

Warum wurde die mobile, alkoholfreie

Cocktailbar eingerichtet?

In den zurückliegenden Jahren ist die öffentliche Aufmerksamkeit auf die Problematik des frühen und regelmäßigen Alkoholkonsums bei Jugendlichen unseres Landkreises gewachsen.

Im Jahr 2010 kam es zur Teilnahme am Projekt „GigA - Gemeinsam initiativ gegen Alkoholmissbrauch bei Jugendlichen“

Im gesamten Kreis Höxter soll, als suchtpräventive Maßnahme, die mobile, alkoholfreie Cocktailbar eingesetzt werden. Diese „Bar“ gilt als Gemeinschaftsinitiative der „GigA – Steuerungsgruppe“ und soll deren Anliegen und Zielsetzungen (Suchtprävention, Jugendschutz) wirksam in das Bewusstsein der Öffentlichkeit transportieren. Vertreten wird die genannte Gruppe durch die Geschäftsführung und das Beratungszentrum des Caritasverbandes für den Kreis Höxter e.V., durch das Jugendamt und den ASD des Kreises, durch die Kreispolizeibehörde sowie dem Kreisordnungsamt. Die Koordination obliegt der Präventionsfachkraft der Sucht- und Drogenberatung des Caritas Beratungszentrums Brakel.

 

Ziele der mobilen, alkoholfreien Cocktailbar

Die mobile, alkoholfreie Cocktailbar hat nicht das Ziel, einen grundsätzlichen Alkoholverzicht zu erreichen, sondern will vielfältige und attraktive Alternativen zum Alkoholkonsum aufzeigen. Gleichzeitig wird für einen risikoarmen Umgang alkoholischer Getränke geworben.

Das Angebot richtet sich an die breite Bevölkerung und bewegt dazu, sich kritisch mit dem Thema Alkohol auseinander zu setzen und einen verantwortungsvollen Umgang mit der Substanz zu erlernen.

 

Wer kann die mobile, alkoholfreie Bar nutzen?

Das mobile Angebot kann sowohl auf öffentlichen Veranstaltungen (z.B. Stadtfeste, Kirmes usw.) im Kreisgebiet eingesetzt, als auch an Multiplikatoren und Kooperationspartner (Jugendeinrichtungen, Schulen, Kindertageseinrichtungen, Vereine, Firmen u.a.) verliehen werden. Der jeweilige Vertragspartner verpflichtet sich, innerhalb der Cocktailbar keine alkoholischen Getränke auszuschenken (siehe Ausleihvertrag).

giga 8

Foto: Jugendliche des JuZi Höxter / Erster Testlauf der Bar am 19.04.2013

 

Was muss ich wissen, wenn ich die Bar ausleihen will?

-         Ausleihvertrag  

-         Cocktail-Vorschläge

-         Ausstattung der Bar

-         Maße und Aufbauanleitung

 

001

Foto: Jugendliche der Jugendfreizeitstätte Brakel / Internationales Spiel- und Sportfest am 07.07.13

 

 

Kontakt:

Angela Sickes, Sucht- und Drogenberatung, Suchtprävention

direkte Anfrage per E-mail an Frau Sickes versenden

 

 

 

 

 


 
 
 
kd